Bustransfer

Nach Aussage des VMT (Verkehrsverbund  Mittelthüringen) darf jedes Schulkind mit seiner Fahrkarte von jeder Haltestelle des Ortes Bad Berka aus zur Schule fahren.

Die Tarifzone 1 beinhaltet auch die Orte Bergern, Hetschburg und Tiefengruben.

In der Tarifzone 1 dürfen sowohl die Busse als auch die Bahn mit der Schülerfahrkarte genutzt werden.

Der Hort ist geöffnet:

  • im Schulteil „Hexenberg“ in der Zeit von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • im Schulteil „Bergstraße“ vom Unterrichtsende bis 16.00 Uhr

Die Betreuung der Kinder im Frühhort sowie die Hortbetreuungen in den Ferien finden ausschließlich im Schulteil „Hexenberg“ statt.

Hortkoordinatorin: Frau Lemke

Der Hort ist im Schulteil „Hexenberg“ telefonisch direkt unter der Tel.-Nr. 036458-41046,

im Schulteil „Bergstraße“ unter der Tel.-Nr.036458-42058


oder über das Sekretariat unter der Tel-Nr. 036458-40410 zu erreichen.

Hort

Hort als Tageseinrichtung an unserer Schule

Horte sind Tageseinrichtungen für Kinder im schulpflichtigen Alter. Sie bietet an der Schule umfassende Betreuungs-, Erziehungs – und Bildungsmöglichkeiten. Der Hort arbeitet als familienergänzende und schulunterstützende Freizeiteinrichtung. Die Kinder sollen ihr Mitspracherecht bei der Gestaltung der Freizeit nutzen. Sie sollen sich wohlfühlen. Wir arbeiten eng mit den Klassen- und Fachlehrern zusammen. Hauptgewicht unserer Arbeit wird sich jedoch auf den Freizeitbereich konzentrieren, um jedem Kind die Möglichkeit zu geben, sich entsprechend seinen Interessen und Neigungen zu betätigen.

Spielen ist für Kinder lebenswichtig und fördert eine gesunde und altersgerechte Entwicklung. Es macht Kinder kreativer und ausgeglichener. Spiel heißt Lernen, denn die Kinder haben die Möglichkeit sich frei und unbeschwert mit sich und anderen sowie der Umwelt zu beschäftigen. Die Kontakte untereinander, das Üben sozialer Fertigkeiten unter Gleichen ist genauso wichtig wie die Erziehung durch die Eltern.

Klassenräume sind gleichzeitig Horträume. Die Aula und zwei kleine Räume stehen uns am Nachmittag, im Früh- und Späthort zur Verfügung. Täglich können wir auch unseren Sportcontainer und Computerraum nutzen.

Tagesablauf

Unser Hort ist von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Kinder werden im Frühhort von 06.00 Uhr – 07.40 Uhr von uns betreut und gehen dann zum Unterricht in ihre Klassen.

Nach der letzen Unterrichtsstunde übernehmen wir Ihre Kinder und gehen gemeinsam zum Mittagessen. Anschließens spielen die Kinder auf dem Spielplatz oder im Raum, basteln oder erholen sich vom Schulvormittag. Gegen 13.30 Uhr reichen wir Tee und die Kinder stärken sich. Hausaufgaben werden in der Zeit von 14.00 Uhr – 14.30 Uhr angefertigt, dabei herrscht im ganzen Schulahaus Ruhe. Deshalb bitten wir Sie, Ihr Kind während dieser Zeit nicht abzuholen, da es die anderen Kinder stört. Die Anfertigung der Hausaufgaben erfolgt in der jeweiligen Gruppe.  Wir kontrollieren die Hausaufgaben auf Sauberkeit, Vollständigkeit, geben Hilfestellungen und nehmen stets Rücksprache mit den Klassen- und Fachlehrern. Ab 14.30 Uhr ist Spiel-, Sport- und Bastelzeit. Das Freizeitangebot für die Hortgruppen liegt hauptsächlich in der Verantwortung des Gruppenerziehers. Es soll altersgerecht und an den Neigungen der Kinder orientiert sein. Durch das Vorhandensein von 2 Spielzimmern und der Aula haben die Kinder aller Gruppen die Möglichkeit sich individuell oder im Zusammenspiel mit anderen Kindern zu betätigen. Jeden Freitag, da es keine Hausaufgaben gibt, öffnen wir unsere Hortgruppen und bieten verschiedene Freizeitmöglichkeiten an, damit wir den Kindern mehr Freiraum schaffen, sich mit anderen Kindern anzufreunden, zu spielen, oder zu basteln. Sie können individuell entscheiden, wo gehe ich hin und was möchte ich machen. Gemeinsam wollen wir natürlich auch im kommenden Schuljahr mit Ihren Kindern mindestens einmal im Monat einen Höhepunkt schaffen. Wir denken an Herbstfest, Tischtennisturnier, Weihnachtsfeier, Fasching, Billardturnier, Ostereiersuche, Frühlingsfest, Zweifelderballturnier, Abschlussfest und Geburtstagsfeiern aller 8 Wochen als große Party.

Gesunde und bewegte Hortbetreuung

Ziel: Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung

Maßnahmen:

  1. Kennenlernen und automatisieren hygienischer Verhaltensweisen
  2. Regelmäßig und ausreichend Trinken
  3. Kennenlernen der Obst- und Gemüsesorten und deren Geschmack
  4. Gemeinsame Aufbereitung und Sortierung des Obstes und Gemüses von der Blankenhainer Tafel
  5. Herstellen und verzehren eines gemeinsamen Frühstücks
  6. Einnahmen eines gemeinsamen und gesunden Vespers

Ziel: Bewegte Freizeiteinrichtung

Maßnahmen:

  1. Täglich aktive Bewegung an der frischen Luft
  2. Spiel und Sport in unserer Turnhalle
  3. Wanderungen rund um den Hexenberg
  4. Exkursionen mit Mikroskopen und Lupen zur Bestimmung von Pflanzen und Tieren
  5. Nutzung unserer Kneipanlagen
  6. Tanzveranstaltungen
  7.  Exkursionen in des Landschulheim Bergern
  8. Wettbewerbe und Turniere